Wir suchen zwei Mitarbeiter/innen ab September auf Übungsleiterbasis

Tätigkeit

Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit in unserem Jugendcafé als Teil unseres Angebotes des Jugendhauses.

Hierzu gehört sowohl die grundsätzliche Thekenarbeit, wie der Verkauf von Getränken und der Verleih von Spielen, als auch die Entwicklung und Umsetzung von Angeboten für Jugendliche, die unser Café besuchen.

Wir möchten unser Angebot stärker auf Medien und Kultur auslegen und freuen uns über frische Ideen für unser Haus.

Unsere Angebote sind keine erzieherischen Angebote, sondern „Räume der Möglichkeiten“, bei denen wir Entwicklungsmöglichkeiten anbieten ohne einzugrenzen.

Anforderungen

Wir erwarten grundsätzliche Offenheit gegenüber allen Jugendlichen, die unser Haus besuchen. Respekt vor Fremdartigkeit ist dabei wichtig.
Sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig für eine Bewerbung, sind Vorkenntnisse in der Kinder- und Jugendarbeit.

Eine abgeschlossene päd. Ausbildung, wie Erzieher oder ein päd. Studium sind wünschenswert aber auch keine zwingende Voraussetzung.
Gut wäre es, wenn die Bewerber/innen bereits aktiv in der Kulturarbeit (z.B. Musik) oder Medienarbeit (z.B. Videografie und Fotografie) sind.

Stellenumfang

Wir suchen zwei Personen: Eine Person für donnerstags und eine für freitags (Stunden können auch mal getauscht werden).

a) Do. von 14:00 bis 19:00
b) Fr. von 14:00 bis 19:00

Hinzu kommen ggf. Teamsitzungen, die auch vergütet werden. Ein Umfang von etwa 15 bis 22 Stunden pro Monat ist zu erwarten. Ausgenommen sind die Ferienzeiten, wenn wir geschlossen haben.

Arbeiten in einem lebendigen Verein: Praktikumsstellen für 2018/19 frei

Für das kommende Schuljahr können sich bei uns noch (Jahres-) Praktikanten von Fachschulen, Fachhochschulen und Universitäten bewerben.

Wir bieten einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich:

a) Arbeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

b) Kinder- und Jugendgruppen

c) Freizeitfahrten

d) und Bürotätigkeiten.

Es ist nur wichtig zu wissen, dass wir von späten Vormittag bis in den frühen Abend arbeiten, also dann, wenn andere frei haben. Montags ist in der Regel frei dafür kommen immer wieder auch mal Samstage dazu, aber das hält sich in Grenzen.

bis zum 31.12. wird eine 450€ Kraft für unsere der„Mädchenarbeit“ gesucht

Im Rahmen unserer Offnen Kinder- und Jugendarbeit ist ein Schwerpunkt die Mädchenarbeit. Hier  suchen wir zunächst bis zum 31.12. eine Mitarbeiterin die unser Team unterstützt.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehört die Durchführung von Angeboten für Mädchen, Abdeckung von Bürozeiten und die Teilnahme an Teamsitzungen.

Dank der intensiven Mädchenarbeit in den letzten Jahren haben wir zusehend mehr Mädchen in unseren offenen Angeboten. Da dies wesentlich Teenager und junge Erwachsende sind, braucht es hier eine Kollegin die den Mädchen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Sie sollten eine päd. Ausbildung haben, oder sich in einem päd. Studium befinden und / oder Berufserfahrungen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit besitzen.

Die Arbeitszeiten konzentrieren sich auf den Nachmittag oder den frühen Abend (von Mi. bis Fr.).

Wann kann es losgehen? Von uns aus sofort.

Sie haben Interesse? Dann bitte melden Sie sich bei:

Marc Petschke

0202 / 453896

Email: MAIL

Gesamtmitarbeitertagung 2015

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Tagung in Form einer Mitarbeiterschulung durchgeführt. Unser Thema war diese Jahr „Aktivgruppen“ – wie gestalten wir Jugend-, junge Erwachsene- und Erwachsenenarbeit. Wir haben viele Fragen behandelt wie z.B.: mit welchem Selbstverständnis lassen wir uns von Jesus leiten, wie definieren wir Ziele in unserer Arbeit, welche Kommunikationswege definieren wir, wie leiten wir eine Gruppe, wie lassen wir Menschen an Gruppenarbeit wortwörtlich teilhaben (uvm.)?

Das Wochenende hat unsere Gemeinschaft in gemeinsamen Arbeit und im gemeinsamen Gebet weiter gestärkt, so dass wir mit frischen Visionen und Ideen auf die nächste Jahre blicken können.

IMG_7205 IMG_7199 IMG_7198 IMG_7195

Praktikumsstelle frei für das Schuljahr 2016/17

Ihr sucht eine Praktikumsstelle im Bereich „Soziales“ für das Schuljahr 2016/17?

Tätigkeitsfelder

a) Offene Jugendarbeit: Jugendcafé, Bandprojekt, Jugendfreizeiten und vieles mehr
b) Verbandsjugendarbeit: feste Jugendgruppen wie Teenkreis und Jungschar
c) Veranstaltungen: Konzerte und Dinner
d) Büroarbeit

Voraussetzung

Ein Praktikum (Jahrespraktikum) für Schüler/innen ab der 11 Klasse bzw. dem Berufskolleg oder für Studenten welches min. einen Monat dauert.

Ihr solltet grundsätzlich bereit sein ab Mittags bis in den frühen Abend zu arbeiten. Denn wir arbeiten dann, wenn andere frei haben. Uns ist aber vor allem ein gesundes Verständnis für unterschiedliche Menschen haben und diese so annehmen können wie sie sind.

CVJM Elberfeld e.V.
Calvin Str. 8
42130 Wuppertal

Kontakt per eMail
oder Telefon: 0202 / 453896

 

 

Schulungswochenende für Mitarbeiter in Börnhausen

Vom 03.10.2014 bis zum 05.10.2014 waren wir mit 21 Mitarbeiter/innen  in Börnhausen bei Wiehl und haben uns mit dem Thema „Sich um die Seele sorgen“ beschäftigt.

Ziel des Wochenendes war es die Frage zu beantworten „Wie wir mit Menschen reden, die ein Problem haben, denen es nicht gut geht bei denen es ein seelisches Ungleichgewicht gibt.“

Es war ein tiefes und informationsreiches Wochenende.

boernhausen-wd_0026

 

boernhausen-wd_0040boernhausen-wd_0048