Jetzt sind wir mal dran!

An alle Mädels!!
Ganz egal, wie verrückt die Idee ist, wir können sie umsetzen. Gibt es etwas, das ihr schon immer einmal zusammen mit Freundinnen machen wolltet? Jetzt habt ihr die Chance. Wir treffen uns am 25.10. um 17 Uhr im CVJM Elberfeld, ihr könnt eure Ideen mit uns teilen und zusammen überlegen wir, wie wir sie in die Tat umsetzen können. Geld spielt (fast) keine Rolle.
Interesse geweckt? Kommt einfach vorbei!

Adventsfreizeit 2018 auf dem Leimberghof

Am 1. Adventswochenende von Freitag den 30.11.2018, ab 18.00 Uhr, bis Sonntag den 02.12.2018, 15.00 Uhr, fahren wir auf die traditionsreiche Adventsfreizeit.
Wir werden für zwei Tage in einem wunderschönen Freizeithaus, mit zwei großen Schlafräumen (jeweils einer für Jungen und einer für Mädchen), einem geräumigen Aufenthalts- und Essraum untergebracht sein.

Ort:         Leimberghof Wuppertal
Dauer:   30.11. – 02.12. 2018
Anreise: Eigene Anreise
Alter:      7 bis 12 Jahre
Kosten: 48,00€
Leitung: Udo Pätzold und Nina Rudolph

Auf die Kinder wartet ein buntes Programm aus Spielen, Kreativ- und Sportangeboten und Geländespielen.

Hier gehts zur Anmeldung!

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne bei uns melden.
Telefonnummer: 0202/453896
Email: info@cvjm-elberfeld.de

Rückblick auf unsere Sommerfreizeit

Während in Wuppertal die Eltern sich über eine kinder freie Woche freuten, hatten wir eine ereignisreiche Woche.

Vom 04.08. bis zum 11.08 waren wir unter dem Motto „Piraten“ mit etwas mehr als 20 Kindern in Bockholmwick direkt an der Ostsee.
Getreu diesem Motto wurden Piratenaccessoires gebastelt, aufregende Schlachten geführt und abends wurde den Geschichten von Udo gelauscht.
Ganz nebenbei sind wir auch noch in der Ostsee schwimmen gegangen und haben die Abkühlung immer wieder genossen.

Das Nachtreffen findet am 13.10. statt! Alle Kinder und Eltern sind herzlich eingeladen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die 37. Jungscharnacht am 13. Oktober!

Liebe Jungscharkinder!

Wir möchten euch einladen zur genialen und phantastischen Jungscharnacht, für Kinder von 6-13 Jahren.

Die Jungscharnacht fängt um 15.00 Uhr mit dem Nachtreffen der Sommerfreizeit an. Doch damit hört sie nicht auf. Ab 17.00 Uhr fängt die Nacht nämlich so richtig an! Nach mit Action geladenen Spielen und einem deliziösem Abendessen schauen wir vielleicht einen Film. Im Anschluss gibt es auch noch Udos berühmt berüchtigte Gute Nacht Geschichte!

Wer gut drauf ist, kann auch seinen Freund oder seine Freundin mit- bringen!

Am nächsten Morgen gibt es noch ein gemeinsames und gemütliches Frühstück und unsere Jungscharnacht ist zu Ende. Dann ist es Sonntag 11.00 Uhr und ihr dürft euch von euren Eltern abholen lassen!

 

Euer
Jungscharteam

Hier geht es zur Anmeldung!

Jungscharprogramm September – Dezember 2018

Hey,

hast du nicht Lust mal wieder bei uns in der Jungschar vorbeizuschauen?! Wir haben wie immer tolles Programm für euch vorbereitet und wollen es heute mit dir teilen!

Es gibt Action, leckeres Essen und der CVJM wird 180 Jahre alt!

Komm einfach Samstags von 15-17 Uhr zu uns in den CVJM und hab jede Menge Spaß mit uns!

CVJM Elberfeld
Calvinstraße 8
42103 Wuppertal

Wenn du jemanden kennst der auch Lust hast kannst du ihn gerne auch mitbringen!

Lass dich überraschen, wir freuen uns auf dich!

Dein Jungscharteam
Udo, Daniel, Nina, Arian, Amjad, Judith, Laura und Renee

P.S.:
Wenn du noch Fragen hast oder den Jungschar Newsletter bekommen möchtest kannst du eine E-Mail an paetzold@cvjm-elberfeld.de schicken.

 

22.09.2018

Die Ausstellung zur 180 Jahrfeier steht an! Es findet zwar keine Jungschar statt, aber es ist trotzdem ein tolles Programm geplant. Los geht es um 16 Uhr!

„Jungscharprogramm September – Dezember 2018“ weiterlesen

Ein paar Eindrücke…

Unser Projekt läuft derzeitig auf Hochtouren.

Momentan filmen wir wöchentlich bei einem oder mehreren Vereinen, üben fleißig die Kameraführung, treffen uns zu Sitzungen und machen uns schonmal erste Gedanken bezüglich unseres Releaseabends am 13.12.2018.

Damit ihr einen Eindruck von unserer Arbeit gewinnt, findet ihr hier schonmal ein paar Bilder:

 

Unser Saal wird zum Museum….

Am vergangenen Samstag, den 22.09., hat in unserem Saal die erste Veranstaltung unserer 180-Jahr-Feierlichkeiten stattgefunden.

In Anlehnung an unseren Dreiklang „Gestern, heute, morgen“ haben wir unseren Saal in ein Museum verwandelt und alle Freunde, Mitglieder und Besucher zu einer Zeitreise in die letzten 180 Jahre Vereinsgeschichte mitgenommen.

In den letzten Wochen und Monaten haben wir etliche Arbeitsstunden damit verbracht, unser Archiv aufzuarbeiten, Texte zu schreiben, Bilder und Dias zu scannen, zu sortieren und und und.

Dabei haben jede Menge Menschen mitgeholfen und mitgearbeitet und gemeinsam haben wir am Samstag eine ganz tolle Ausstellung präsentieren können.

Für die „Museumsbesucher“ gab es jede Menge zu sehen: Im Saal haben wir für die letzten Jahrzehnte jeweils einen Platz gefunden und diesen liebevoll zeittypisch dekoriert.

Wir haben über die Ausstellung hindurch ein rotes Band aufgehangen. An diesem konnten sich die Besucher mit einer Holzklammer in ihrem Geburtsjahr befestigen.

Mitten im Saal haben wir ein kleines Zeltlager inklusive (unechtem) Lagerfeuer aufgebaut, wo sich Klein und Groß selbstgemachtes Popcorn abholen durften, nachdem sie ein kleines Rätsel gelöst hatten. Außerdem waren einige Spiele aufgebaut, an denen alle Generationen ihren Spass hatten.

In den Nebenräumen waren jeweils kleine Ausstellungen zu unserem Zeltlager, den aktuellen CVJM-Projekten und der Geschichte unserer Gebäude  zu sehen.

 

Es war ein Nachmittag voller Erinnerungen, Wiedersehen, Melancholie und Freude. Und am nächsten Samstag feiern wir direkt weiter: Um 11.00 Uhr laden wir herzlich zum Gottesdienst ein, im Anschluss findet unser großer Festakt oben im Saal statt.

 

 

Zu Besuch beim „Tag der Begegnung“ in der Stadtsparkasse

Am Montag, den 17.09.2018, waren Anne Schenk, Peter Ochse (Vorstand) und Laura Dortland für unseren Verein zu Besuch in der Stadtsparkasse Wuppertal am Islandufer.

Von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr fand dort der „Tag der Begegnung“ statt, der im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements veranstaltet worden ist.

Das Ziel dieser deutschlandweiten Woche ist es, Ehrenamt in seiner Vielfalt öffentlich zu präsentieren und die gesellschaftliche Wichtigkeit von bürgerlichen Engagement hervorzuheben.

In diesem Jahr findet die Aktionswoche erstmalig auch in Wuppertal statt. Die Veranstaltung in der Sparkasse war ein wichtiger Auftakt hierzu und bot verschiedenen Vereinen (darunter unter anderem die Telefonseelsorge, der Bergische Geschichtsverein, die Caritas und unser CVJM) die Möglichkeit sich vorzustellen, untereinander kennenzulernen und neue Kontakte zu schaffen.

Erstanden ist auch ein Flyer, der die Veranstaltungen in Wuppertal auflistet und beim Bergischen Geschichtsverein erhältlich ist. Weitere Veranstaltungen finden sich auf radiowuppertal.de.

Wir möchten uns zum Abschluss an dieser Stelle noch einmal bei Frau Giebels, der Initiatorin der Sparkasse, für die Organisation und die Einladung bedanken!

CaVéJM Special am 05.10. ab 19:30 – Eintritt frei (aber nur mit Karte möglich).

Wir feiern mit einem CaVéJM Special den 180. Geburtstag des CVJM Elberfeld. Wir besetzen unsere Open-Stage mit Künstlern, die uns im letzten Jahr besonders viel Freude bereitet haben. Als Featured Artist haben wir die Band Mrs. Greenbird engagieren können!

Der Eintritt ist nur mit einer Eintrittskarte möglich, welche es kostenlos bei allen Mitarbeiter/innen des CVJM Elberfeld gibt: Natürlich nur solange der Vorrat reicht.

Unsere Moderationsschulung

Am vergangenen Dienstag, den 04.09.2018, haben wir unsere erste Schulung gehabt.

Roman Holtwick hat unsere Projektteilnehmer nochmal in Sachen Moderation unterrichtet und dabei vor allem Wert auf viele praktische Übungen gelegt.

So kam es, dass sich die Teilnehmer gegenseitig interviewt haben und dabei sowohl die Rolle des Interviewten, wie auch die Rolle des Interviewdurchführenden einnehmen mussten.

Und es haben sich auch alle diesen Aufgaben gestellt und sie gemeistert. Im Anschluss an jedes „Interview“ gab es eine kurze Feedbackrunde. So haben sich alle nochmal gegenseitig unterstützen und bestärken können und ein Gefühl dafür bekommen, wie man ein gutes Interview führen und anleiten kann.

Am 15.09. geht es dann auch direkt mit unserer Kameraschulung weiter, ebenfalls mit Roman Holtwick. Danach sind wir dann auch bereit für die anstehenden Drehtermine.

An dieser Stelle nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an Roman, wir freuen uns schon aufs nächste Mal!