Der CVJM Elberfeld bekommt einen „Heimat-Scheck“

Das Land NRW unterstützt mit seinem landeseigenen Förderprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ bis 2022 Menschen, Initiativen, Vereine und Gruppen, die ihre Heimat vor Ort gestalten.

 

Wir vom CVJM Elberfeld haben in diesem Jahr unser 180.-jähriges Bestehen gefeiert und in diesem Rahmen eine Ausstellung über unsere Vereinshistorie organisiert.

Seit unserer Vereinsgründung gestalten wir unsere Heimat, wir unterstützen und fördern Kinder und Jugendliche, schenken ihnen einen Ort, wo sie sich ausprobieren und entwickeln können.

Diese bewegende Geschichte haben wir dokumentiert, festgehalten und auf Plakaten für unsere Ausstellung noch einmal neu niedergeschrieben.

Nun arbeiten wir weiter fleißig an einer Jubiläumsfestschrift, die unsere Geschichte und unsere Arbeit zum Nachlesen greifbar machen soll.

Dafür sind wir vom Land NRW jetzt belohnt worden – mit einem „Heimat Scheck“.

Mit einem von tausend jährlich bereitgestellten Heimat Schecks wertschätzt das Land NRW unsere Arbeit nun mit 2000€.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und über dieses „Preisgeld“, das wir verwenden wollen, um unsere Festschrift noch schöner und besser zu gestalten.