Unser CaVéJM – Was ist das eigentlich?

Das CaVéJM ist eine besondere Open Stage Veranstaltung, die vier Mal im Jahr stattfindet.


Sie wurde 2017 von unseren fleißigen jugendlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Leben gerufen und selbstständig organisiert. Der Name ist eine Mischung aus unserem „CVJM“ und dem Wort „Café“, das das Konzept wiederspiegeln soll:

Poeten, Slammer, Jongleure, Pantomimen, Musiker und andere Bühnentalente haben hier die Möglichkeit, in einem zehn minütigen Slot aufzutreten und unser Publikum zu begeistern. Fürs leibliche Wohl ist in gemütlicher Café-Atmosphäre natürlich ebenso gesorgt!

Die Anmeldung der Künstler erfolgt vor Ort bei der Moderation, der Eintritt für die Besucher und Gäste ist frei.

 

Das Team:

Laura Droste und Janina Stolpmann veranstalten das CaVéJM und organisieren die Arbeit hinter den Kulissen.

Marc Petschke ist Mitveranstalter, Tontechniker und unser „Mädchen für Alles“ – und somit ein unentbehrlicher Teil unseres Teams!

Tobias Hellenbruck ist der Küchenchef beim CaVéJM und sorgt dafür, dass unsere Besucher immer bestens versorgt sind.

Christian Surrey ist der Moderator beim CaVéJM und sorgt mit viel Charme und Witz für den ein oder anderen Lacher im Publikum.

Hauke Abel unterstützt die Lichttechnik und ist der Fotograf beim CaVéJM – er hält die schönsten, lustigsten und aufregendsten Momente unserer Veranstaltung auf Bildern fest.

 

Bei jeder Veranstaltung gibt es außerdem zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die tatkräftig beim Auf- und Abbau, an der Theke und in der Küche mithelfen.