CaVeJM und Releaseabend

Neben den weihnachtlichen Veranstaltungen finden in den kommenden Wochen zwei weitere spannende Events hier bei uns im CVJM Elberfeld statt, zu denen wir Sie und Euch herzlich einladen möchten!

Am 30.11.2018 findet ab 19.00 Uhr unser CaVéJM statt, eine Open Stage Veranstaltung, die von unseren fleißigen jugendlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern organisiert wird.

Künstler, Slamer, Musiker und andere Bühnentalente haben hier die Möglichkeit, in einem zehn minütigen Slot aufzutreten und unser Publikum zu begeistern. Fürs leibliche Wohl ist in gemütlicher Café-Atmosphäre natürlich ebenso gesorgt!

 

Am 13.12.2018 findet ab 19.00 Uhr der Releaseabend unseres „Gutes Tun 2“ Projektes statt. In dem Projekt haben wir jugendliche Ehrenamtler in und aus Wuppertal interviewt und bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit begleitet.

Wuppertal ist Ehrenamt – und was es bedeutet, neben Schule, Studium und Arbeit auch noch ehrenamtlich tätig zu sein, das erfährt man in den entstandenen Kurzfilmen.

Ihr dürft euch auf Aufnahmen verschiedenster Vereine und Organisationen freuen, darunter Feuerwehr, Malteser, Kinderschutzbund und politische Gruppen!

Wir freuen uns auf Euch 🙂

 

>> Hier geht es noch zu den Facebookveranstaltungen vom CaVéJM und dem Releaseabend <<

Ein paar Eindrücke…

Unser Projekt läuft derzeitig auf Hochtouren.

Momentan filmen wir wöchentlich bei einem oder mehreren Vereinen, üben fleißig die Kameraführung, treffen uns zu Sitzungen und machen uns schonmal erste Gedanken bezüglich unseres Releaseabends am 13.12.2018.

Damit ihr einen Eindruck von unserer Arbeit gewinnt, findet ihr hier schonmal ein paar Bilder:

 

Unsere Moderationsschulung

Am vergangenen Dienstag, den 04.09.2018, haben wir unsere erste Schulung gehabt.

Roman Holtwick hat unsere Projektteilnehmer nochmal in Sachen Moderation unterrichtet und dabei vor allem Wert auf viele praktische Übungen gelegt.

So kam es, dass sich die Teilnehmer gegenseitig interviewt haben und dabei sowohl die Rolle des Interviewten, wie auch die Rolle des Interviewdurchführenden einnehmen mussten.

Und es haben sich auch alle diesen Aufgaben gestellt und sie gemeistert. Im Anschluss an jedes „Interview“ gab es eine kurze Feedbackrunde. So haben sich alle nochmal gegenseitig unterstützen und bestärken können und ein Gefühl dafür bekommen, wie man ein gutes Interview führen und anleiten kann.

Am 15.09. geht es dann auch direkt mit unserer Kameraschulung weiter, ebenfalls mit Roman Holtwick. Danach sind wir dann auch bereit für die anstehenden Drehtermine.

An dieser Stelle nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an Roman, wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

 

 

Unsere Aufnahmeleitung steht fest!

Unser Projekt geht in die Drehphase und vor allem im Oktober stehen viele Termine in den Vereinen an.

Nun steht fest, wer Annabel Kielgas, unsere Projektleitung, unterstützen wird:

Laura Dortland ist unsere neue Aufnahmeleitung!

Sie wird ab September bei den Drehs unsere Projektteilnehmer unterstützen, ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen und Drehs beaufsichtigen.

 

Erstes Treffen für Interessierte „Gutes Tun 2“

Für interessierte Jugendliche im Alter von 14 – 25 Jahren gibt es ein erstes Treffen im CVJM Elberfeld.

Dienstag, 10. Juli 18:30 – 20:00

Wenn ihr kommen möchtet, meldet Euch kurz bei uns: kielgas@cvjm-elberfeld.de oder über https://www.facebook.com/events/263490034396464/

 

Gutes Tun 2 – ist gestartet

Endlich ist es soweit – Gutes Tun startet in die zweite Runde!

Auch dieses Mal wollen wir mit unseren Videos zeigen, was junge Ehrenamtliche mit ihrem Engagement alles leisten.

Um das zu erreichen stellen wir ein Filmteam im Alter von 15 bis 24 Jahren zusammen, das  Ehrenamtliche der selben Altersgruppe interviewt und bei ihrer Arbeit filmt.

Momentan sind wir allerdings noch auf der Suche nach Leuten, die dabei mithelfen wollen – vor und hinter der Kamera.

Für die Technik-Begeisterten haben wir eine ganze Bandbreite von spannenden Aufgaben:

Ihr könnt filmen, belichten, den Ton mastern oder das Material schneiden. Vorkenntnisse benötigt ihr dazu keine. Alles Nötige lernt ihr von uns und unserer professionellen Unterstützung – einem Berufsfotografen.

Moderieren könnt ihr bei uns natürlich auch. Hierfür werdet ihr von einer freien Journalistin gecoacht.

Diejenigen unter euch, die sich bereits ehrenamtlich engagieren, können uns und der Öffentlichkeit vor der Kamera davon berichten. Zeigt der Welt was ihr leistet und was euch motiviert!

Bei Interesse meldet euch per E-Mail bei der Projektleitung Annabel Kielgas (kielgas@cvjm-elberfeld.de).

Die Ergebnisse vom letzten Mal seht ihr hier:

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ansehen!